SPÖ Laa/Thaya

  • Facebook icon

Pendlerverteilaktion am Bahnhof LAA

      Die SPÖ Laa hatten heute eine Pendlerverteilaktion, um auf die Verbesserungen, die ab heute

     auf der Strecke Laa-Wien-Laa spürbar sein sollten aufmerksam zu machen.

 

Gemeinsam mit den ÖBB haben wir folgendes erreicht:

Beheben der Langsamfahrstellen um die plan-

mässige Höchstgeschwindigkeit wieder zu erreichen.

Überwachung und prioritäre Behandlung in der

Disposition der Regionalzüge von Wien West nach Laa

um Störungen und Verspätungen einzudämmen.

Schnelleres Schliessen der Türen und verbessertes

Ausfahren des Trittbretts beim Cityjet führt zu

einer Reduktion an Haltezeitüberschreitungen beim

Fahrgastwechsel in den Stationen.

Upgrade der Triebfahrzeuge der Doppelstockzüge

um einen stabileren Lauf im Wendezugbetrieb

sicherzustellen.

 

"Uns sind die Lebensqualität der Pendler durch eine

angemessene Anreisezeit zur jeweiligen Arbeitsstelle

sehr wichtig, damit die Faktoren Familie, Ruhe und

Schlaf nicht zu kurz kommen. Gleichzeitig wollen wir

den Umstieg auf das Auto verhindern, da die Bahn

das umweltschonendere Verkehrsmittel ist und wir

dadurch die Umweltbelastung reduzieren können" so STR Christian Nikodym

 

Auf dem Foto sind: Hermann Findeis jun., Gerhard Schütz, Mario Pree und STR Christian Nikodym    (05.11.2018)

DAS SPÖ TEAM LAA